Die schönsten SUP Touren in Bayern

Geht man nach der Anzahl der SUP Touren, die bisher bei uns eingestellt wurden, ist Bayern mit 45 Touren das beliebtestes SUP Bundesland. Das hat neben der Größe sicherlich auch mit den vielfältigen Stand Up Paddle Möglichkeiten zu tun: wilde Flüsse, einsame Bergseen, … – hier findet jeder einen SUP Spot nach seinem Geschmack.

Um Euch die Orientierung zu erleichtern, haben wir gemeinsam mit unseren SUPscouts Andreas, Eliane, HaraldLudwig und Valeri und die schönsten SUP Touren in Bayern zusammengestellt.

Auf dem Lech von Lechbruck nach Schongau (19,5 km & 4,25 Std.)

Dieses „Filetstück“ des Lechs zwischen Lechbruck und Schongau wird gleich von mehreren unserer SUPscouts als die schönste SUP Tour in Bayern genannt. „Diese Tour verbindet alles, was meine Frau und ich lieben: leichtes Wildwasser für mich und einen kleinen See (Staustufe Dornau) für Ulli“, so Ludwig. Valeri gefällt vor allem die abwechslungsreiche Natur: „Von den Alpen über die lehmigen Steilufer bis hin zu Biberbauten und Wasservögeln. Hier gibt es eine Menge zu sehen.“ Und auch die kleinen Stromschnellen haben es ihm angetan: „Die sind ungefährlich und machen gleichzeitig richtig Spaß!“. Also, auf an den Lech! Zur ausführlichen Tourenbeschreibung geht es hier.

SUP Tour auf dem Eibsee (7,5 km & 1,5 Std.)

Andreas schwärmt vom Karibik-Feeling auf dem Eibsee mit seinem türkis schimmernden Wasser. Dabei hat es ihm besonders die Nordseite des Sees mit ihren kleinen Inseln, den fjordartigen Buchten und dem grandiosen Blick auf das Wettersteingebirge mit Waxenstein und Zugspitze im Süden angetan. Kann es irgendwo schöner sein? Das Tolle: Selbst wenn es im Sommer am südlichen Badestrand überlaufen ist, habt Ihr den See auf dem Großteil der 7,5 km Runde fast für Euch alleine. Auf jeden Fall ein Must-SUP! Hier geht es zum ausführlichen Tourenbericht.

Auf dem Starnberger See zum Sissi Schloss (18 km & 3 Std.)

Das der fünftgrößte See Deutschlands, der Starnberger See, zu den schönsten SUP Spots in Bayern gehört, ist ja eh klar. Da eine komplette Umrundung mit knapp 50 km für die meisten von Euch sicherlich zu lang ist, empfiehlt Eliane vom SUP Club Starnberg eine ca. 3-stündige Tour von Starnberg vorbei an der Villenkolonie Pöcking bis zum Sissi Schloss Possenhofen und wieder zurück. Hier gibt es einiges zu gucken und – perfekt für einen SUP Ausflug – ein paar schöne Spots zum Einkehren. Zum ausführlichen Tourenbericht.

Unterwegs in Boarisch‘ Kanada (19 km & 4-4,5 Std.)

Noch so ein SUPer Spot in Bayern ist der Sylvensteinsee. Er liegt im Isarwinkel am Rande des Karwendelgebirges, nahe der deutsch-österreichischen Landesgrenze. Der See an sich ist schon eine Reise wert. Aber noch schöner wird es mit einem Abstecher ins Isardelta und die Walchenklamm, die ein absolutes Highlight ist. Paddeln in einer engen, verwinkelten Felsschlucht – ziemlich ruhiges, klares Wasser, etwas dunkel, etwas mystisch – genial. Hier geht es zum ausführlichen Tourenbericht

SUP Erlebnis: Snow & Water

Unser fünftes SUP Highlight ist gleichzeitig auch das Außergewöhnlichste. Hier steht SUP nämlich nicht (nur) für Stand Up Paddling sondern für „Schnee und Paddeln“. Auf einer kombinierten Paddel- und Schneeschuhtour geht es erst auf dem SUP Board über den Bodensee und dann mit Schneeschuhen durch den Tiefschnee auf dem Pfänder. Das ist wirklich ein Winter-SUP-Erlebnis der besonderen Art! Ausgedacht hat sich den Spaß übrigens Christoph von SUP Rottweil, der Euch auch mehr zu Terminen und anderen Snow & Water Touren geben kann. Einen ausführlichen Bericht findet Ihr hier.

Und, was sagt Ihr? Welche Tour nehmt Ihr bei Eurem nächsten Besuch in Bayern als Erstes in Angriff? Wir sind total begeistert und schreiben einfach allesamt auf die Liste unserer Must-SUPs.

Ihr seid der Meinung es gibt in Bayern noch schönere Touren? Dann verratet sie uns gerne. Wir freuen über Euren Kommentar oder Tourenbericht.

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Möchtest Du etwas beitragen?
Feuer frei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr SUP in Bayern

, ,

SUP Revier: Die schönsten SUP Touren in Bayern

Bayern bietet vielfältige SUP Möglichkeiten: wilde Flüsse, einsame Bergseen, … – hier findet jeder einen SUP Spot nach seinem Geschmack. Unsere SUPscouts haben die schönsten SUP Touren für Euch zusammengestellt.
,

SUP Tour: Sylvensteinsee

Noch so ein SUPer Spot in Bayern: der Sylvensteinsee. Er liegt im Isarwinkel am Rande des Karwendelgebirges, nahe der deutsch-österreichischen Landesgrenze. Unser SUPscout Harald hat ihn für Euch erkundet.
,

SUP Tour: Starnberger See - Schloss Possenhofen

Schöne 3-stündige SUP Tour auf dem Starnberger See von Starnberg an der Villenkolonie Pöcking vorbei zum Sissi Schloss Possenhofen und wieder zurück.
,

SUP Tour: Simssee

Dieses SUP Ziel, der Simssee, liegt im oberbayerischen Chiemgau nahe seinem weit bekannteren Nachbarn, dem Chiemsee und lässt sich in 3 Stunden bequem um SUPen.
,

SUP Tour: Auf dem Regen von Cham nach Walderbach

Der Regen in der Oberpfalz gilt als einer der schönsten Wanderflüsse Deutschlands. Unser SUPscout Ludwig war drei Tage lang auf ihm unterwegs. Coole Sache!
,

SUP Tour: Auf dem Regen vom Zusammenfluss nach Cham

Diese Etappe auf dem Regen von Blaibach nach Cham ist aufgrund von felsendurchsetzten Passagen und mehreren Schwallstücken nur Fliess- und Wildwasser-erfahrenen SUPern zu empfehlen.