Italien

SUP Touren rund um Caorle

Rund um Caorle bieten sich zwei unterschiedlich lange SUP Touren an. Eine „kleine“ SUP Tour mit ca. 14,5 km und eine „große“ Tour mit ca. 19 km. Ausgangspunkt für beide ist der Strand vorm Campingplatz „Laguna Village“ am Rand von Caorle, wo wir unser „Familienquartier“ haben.

Der Platz ist ein sehr guter Ausgangspunkt für SUP Touren in/um Caorle, über einen ca. 200m langen Weg gelangt man zum breiten Sandstrand. Links der Laguneneinfahrt kann man bei Wind und Wellen recht gut Wellen reiten/surfen. Dort sind quasi keine Leute, die man beim Surfen gefährden könnte und das Wasser ist so flach, dass man stehen kann (für den Fall, dass man absteigt ganz angenehm :-). Aber trotzdem tief genug, dass recht hohe Wellen entstehen.

SUP in die Lagune di Caorle

Vom Strand paddelt man nach links um den Metall-Wellenbrecher herum in die Lagune rein. In der Lagune ist das Wasser ruhig, selbst bei rauhen Bedingungen auf dem Meer. Nur bei der Einfahrt kanns wellig sein 🙂 In der Lagune passiert man am linken Ufer (Porto di Falconera) schöne schilfbedeckte Fischerhütten (Casoni).

Nach ca. 3 km kommt die Einfahrt in den Canale Saetta, in den man reinfährt. Der Kanal kann etwas Gegenströmung haben, man kommt aber sehr gut voran. Rund 300 m nach der Einfahrt kommt die erste Abzweigung, dort links halten. Weitere 600 Meter später teilt sich der Kanal nach links und rechts. Hier muss man entscheiden, ob man die „kleine“ oder die „große“ Runde machen will.

Kleine Caorle Runde (ca. 14,5 bis 16 km)

Wenn Ihr die linke Abzweigung nehmt, kommt Ihr auf die „Kleine Caorle Runde“. Kurz nachdem man das Fußballstadion passiert hat, fährt man unter einer Drehbrücke hindurch (zu bestimmten Zeiten wird die Brücke geöffnet für hohe Boote) , danach kommt die Abzweigung in die Innenstadt (links rein). Im Zentrum bietet es sich an, einen Stopp einzulegen, um etwas zu essen oder ein Eis zu holen.

Danach geht es auf dem Canale dell‘ Orologio Richtung Meer. Auf dem Meer geht es links rum am Spiaggia di Ponente entlang. Man SUPt am Dom vorbei bis man die Kirche „Madonna dell‘ Angelo“ passiert. Dann geht es am Spiaggia Levante entlang wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Große Caorle Runde (ca. 19 km)

Wenn Ihr die rechte Abweigung nehmt, könnt Ihr die größere Runde SUPen. Der Canale Riello ist wunderbar einsam und natürlich. Es fahren kaum Boote dort.

Nachdem man unter der Straßenbrücke durchgefahren ist, biegt man links ab in den Fiume Livenza. (Geheimtipp: ca. 10 Meter nach dem Einbiegen auf der linken Seite ist ein Feigenbaum, mit paradiesisch süßen Früchten.)

Auf dem Fluß geht’s mit leichter Strömung Richtung Meer. Unterwegs passiert man eine sehenswerte Zugbrücke/Hebebrücke. Kurz bevor man das Meer erreicht, liegt auf der rechten Seite ein altes Schiffswrack aus Holz. Auf dem Meer geht es dann gleich zurück wie bei der „kleinen Caorle Runde“.

Streckenverlauf

Fakten

SUPscout dieser Tour

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Möchtest Du etwas beitragen?
Feuer frei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr SUP in Italien

,

SUP Tour: Italien, Laguna di Caorle und Laguna di Bibione

Dies ist die dritte SUP Tour in der Lagune von Caorle. Sie führt in ca. 3 Stunden durch die Laguna di Bibione und zurück.
, ,

SUP Tour: Italien, Laguna di Caorle

Schöne SUP Tour in der Laguna di Caorle ca. 1 Stunde nordöstlich von Venedig. Hier kann man herrlich SUPen und gemütlich die Lagune erkunden kann.
, ,

SUP Tour: Italien, Rund um Caorle

Rund um Caorle bieten sich zwei unterschiedlich lange SUP Touren an. Eine „kleine“ SUP Tour mit ca. 14,5 km und eine „große“ Tour mit ca. 19 km.
,

SUP Tour: Vom Lago Maggiore zum Lago Mergozzo

Diese SUP Tour vom westlichen Lago Maggiore zum Lago Mergozzo führt über einen kleinen - auf der Karte kaum sichtbaren - natürlichen Kanal.

SUP Erlebnis: Explore Lake Garda

Zwei Tage lang unter professioneller Anleitung auf dem Gardasee SUPen? Stickl Sportcamp, gardasee.de und Starboard SUP Germany machen es möglich. SUPscout Andreas hat das Programm getestet.
,

SUP Tour: Italien - Lago di Viverone

Unser heutiges SUP Ziel, der Lago di Viverone liegt im Westen Norditaliens in den sanften Hügeln der Voralpen und bietet sich für einen SUP- & Campingstop an.