Nordrhein-Westfalen

SUP Tour auf der Wuppertalsperre

Diese SUP Tour von der Wupper-Vortalsperre bis zur Staumauer der Wuppertalsperre startet in Hückeswagen an der Wupper-Vortalsperre.

An der Einstiegsstelle in Hückeswagen geht es über eine schmale Treppe aufs Wasser und links unter der Fußgängerbrücke hindurch. Anfangs verlaufen noch Wanderwege dicht am Ufer entlang, links sind Häuser und Bootsstege zu sehen. Aber mit jedem Meter wird das Ufer unberührter und waldiger während sich das Vorbecken durch die Landschaft schlängelt.

Umtragen über die Staumauer

Nach noch nicht mal zwei Kilometern taucht hinter einer Biegung die Staumauer der Vortalsperre auf. Bojen markieren, dass es hier nicht weiter geht. Auf der linken Uferseite befindet sich die Umtragestelle. Von hier aus müssen die Boards ca. 400 m über die Staumauer zur eigentlichen Wuppertalsperre getragen werden. Hinter der Staumauer ist nach einigen Metern, auf der linken Seite, ein Schild das die Umtragestelle kennzeichnet.

Speicherfüllstand beachten

Je nach Wasserstand reicht der Wald bis ans Ufer oder braun, grüne Uferstreifen säumen das Wasser (ACHTUNG: Bei niedrigem Speicherfüllstand gibt es in diesem Bereich nur ein Rinnsal, dass nicht SUPbar ist). Links tauchen immer wieder Felswände aus dem Wasser auf. Kaum breiter als das Vorstaubecken schlängelt sich die Wuppertalsperre in engen Windungen weiter durch die hügelige Landschaft.

Nach zwei Kilometern auf der Talsperre erreichst du auf der linken Seite Haus Hammerstein. Hier kannst du entweder am Wochenende einen Kaffee trinken gehen, oder auf den Picknicktischen mit selbstmitgebrachten Snacks eine Pause einlegen.

Kurz vor der ersten Brücke ist wieder auf der linken Uferseite das Freizeitzentrum Kräwi, wo ein kleiner Kiosk Pommes und Eis anbietet. Im Sommer ist der Ort mit Badegästen, Tauchern und Tretbootfahreren bevölkert. Die Wuppertalsperre windet sich weiter durch die Landschaft, wird weiter und offener. Nach der nächsten Brücke taucht die Staumauer auf. Hier hältst du dich links. Kurz bevor es nicht mehr weiter geht, befindet sich auf der rechten Seite eine steile Schotterrampe, wo unsere Tour endet.

Es bietet sich an die Tour in einer kleinen Gruppe zu fahren, da man mindestens zwei Autos für den Hin- und Rücktransport (ca. 15 km) zur Ein- und Ausstiegsstelle benötigt. Es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel mit direkter Verbindung.

SUPen nur mit Plakette

Die wassersportliche Nutzung ist nur in der Zeit vom 15. März bis 31. Oktober  und nur mit einer entsprechenden Plakette erlaubt. Saisonplakette 30 € berechtigt zum Befahren der Bever-, Brucher-, Lingese- und Wupper-Talsperre, Wochenplakette 5 €, Tagesplakette 3 €. Die Plaketten können direkt auf dem Gelände (Kiosk) der Wassersport- & Freizeitanlage Kräwi oder an der Shell-Tankstelle, Peterstraße 73, 42499 Hückeswagen gekauft werden. (ACHTUNG: Es wird regelmäßig auf dem Wasser kontrolliert!)

Streckenverlauf

Fakten

  • Streckenlänge & Dauer

    11 km & ca. 2,5 Std.

  • Hinweise

    Der Bereich der Wuppertalsperre direkt hinter dem Vorstaubecken ist nur bei ausreichendem Speicherfüllstand SUPbar. Offizielle Angaben konnten wir nicht finden, aber aus eigener Erfahrung ist ein Speicherfüllstand von 244,67 mNN zu gering, ab 246,93 mNN auf jeden Fall okay. Den aktuellen Speicherfüllstand findet man beim Wupperverband.
    Das Befahren bei Einbruch der Dunkelheit und Nachts ist verboten.
    Es müssen die ausgewiesenen Einstiegsstellen genutzt werden.
    Das Überfahren der Bojenkettensperre vor dem Hauptabsperrdamm ist verboten. Lebensgefahr!
    Im Bereich der Betriebsanlagen darf die Talsperre nicht befahren werden. Ausgewiesene Laichschon- und Sperrgebiet beachten.

SUPscout dieser Tour

0 Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Möchtest Du etwas beitragen?
Feuer frei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mehr SUP in Nordrhein-Westfalen

,

SUP Tour: Werse

Die Werse ist ein schmaler Nebenfluss der Ems im Münsterland, der sich gut für eine SUP Tour eignet.
,

SUP Tour: Wuppertalsperre

Diese 11 km lange SUP Tour auf der Wuppertalsperre startet in Hückeswagen an der Wupper-Vortalsperre und dauert ca. 2,5 Stunden.
,

SUP Tour: Xantener Südsee

Eine gemütliche SUP Tour in mehreren Etappen bietet sich in Xanten an. Hier kann man locker von der Südsee in die Nordsee und wieder zurück paddeln.
, ,

SUP Tour: Weser - Hameln nach Minden

Kleine Overnight-Tour mit 70 km (50+20). Wer mag, kann auch nur die ersten 50 km bis nach Vlotho als Tagestour SUPen.
,

SUP Tour: Halterner Stausee

Tolle SUP Tour auf dem Halterner See, einem der beliebtestes Wassersportreviere des nördlichen Ruhrgebiets. Der Halterner See lockt mit hervorragender Wasserqualität, interessanten Uferbereichen und einer großen Insel in der Mitte.
,

SUP Tour: Rhein-Marathon von Andernach nach Köln

Für Ostern habe ich mir mal wieder eine lange Tour vorgenommen: ich möchte auf dem Rhein mehr als 70 km von Andernach bis nach Köln paddeln.