Ludwig

Ändere dein Titelbild
Hochladen
Ändere dein Titelbild
Ludwig wollte eigentlich Segway fahren und landete auf dem SUP Board. Seitdem ist er begeisterter SUPer und paddelt vor allem rund um seine Heimat in Kaufering auf Lech, Altmühl und Wörnitz oder in seinem Lieblingsrevier in der Gegend um Rosenheim.
Dieser Benutzerkonto Status ist Freigegeben

Dieser Benutzer hat noch keine Informationen zu seinem Profil hinzugefügt.

Auf dem Heimweg aus den Bergen habe ich immer wieder SUPer auf dem Staffelsee gesehen, in dem ich mich nach der einen oder anderen Klettertour erfrischt habe. Als mir meine Frau zu meinem vorletzten Geburtstag dann eine Segway – Tour geschenkt hätte, haben wir einfach einen SUP Kurs daraus gemacht. Den Rest des Sommers haben wir dann im Begleitprogramm von Wettkämpfen diverse Boards getestet.

Flachwasser, Wildwasser, Fluss, mit Freunden

Airboard Shark 12’6. SUPR Carbonpaddle, Sonnenbrille vom Hersteller mit den 3 Streifen mit Einsatz in meiner Sehstärke und elastischem Band – kaum zu verlieren, im Winter noch ein Prior Spearhead Splitboard und ein Prior Swallowtail Splitboard für den anderen Aggregatszustand des Wassers.

Simssee und Chiemsee.

Donaudurchbruch, Lech im Herbstnebel, eine Ringelnatter, die in der Wörnitz unsere Route querte, Biber in der Altmühl…..